Irina Reeker

05.02.2021

Dialogveranstaltung: Solarenergie vom eigenen Dach!

Das Projekt "Grüner Faden für Bissendorf" startet offiziell in die Öffentlichkeitsbeteiligung.

 

 

 

 

Im Rahmen des Projekts "Grüner Faden für Bissendorf" laden die Gemeinde Wedemark und die Klimaschutzagentur Sie zum Themenabend rund um das Thema Solarenergie mit anschließender offener Diskussionsrunde ein.

 

Was?

Nach einer kurzen Vorstellung des Projekts "Grüner Faden für Bissendorf" wird sich der thematische Teil des Abends ganz dem Thema Solarenergie widmen. Aspekte, die dabei näher beleuchtet werden, sind z. B.:

o   Welchen Bestand an Solarenergie haben wir im Quartier / in Bissendorf und welche Potenziale können zukünftig noch genutzt werden?

o   Warum ist eine Solaranlage eigentlich sinnvoll? Was ist vor der Planung und Installation einer Solarstrom- oder Solarthermieanlage zu beachten und welche Fördermittel gibt es? [Vortrag von Rainer Tepe]

o   Vorstellung der neu gegründeten Energiegenossenschaft „Bürger.Energie.Wedemark eG“ [durch Vorstandsmitglied Ulf Gerkens]

o   Dialog mit den ExpertInnen 

Nach dem thematischen Teil folgt ein offener Austausch zum Projekt "Grüner Faden für Bissendorf" und zu anderen Klimaschutzthemen, die Sie in der Wedemark und im Quartier Bissendorf interessieren.

Sie können an beiden Teilen oder auch nur an einem der beiden Blöcke teilnehmen. Schalten Sie sich einfach flexibel zur Veranstaltung hinzu. 

 

Wo und wie?

Die Veranstaltung wird über das Videokonferenzsystem Zoom stattfinden. Unten finden Sie die Zugangsdaten. Eine vorherige Anmeldung zur Veranstaltung ist optional, Sie können also auch ganz unkompliziert ohne Anmeldung über den Zoom-Link an der Veranstaltung teilnehmen. 

Zoom-Zugangsdaten:

Zoom-Meeting beitreten: https://klimaschutzagentur-de.zoom.us/j/91255153301?pwd=NzJySzZjWXovNDFQQWVUdmFkd2NrZz09 
Meeting-ID: 912 5515 3301
Kenncode: 096353

 

Jetzt direkt anmelden und die Präsentationsfolien sichern!

Diejenigen Teilnehmenden, die sich bei wir im klimalog. registriert und unten zur Veranstaltung angemeldet haben, bekommen die Präsentationsfolien im Nachgang zur Veranstaltung per E-Mail zugesendet.

 

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

... dann einfach bei Irina Reeker von der Klimaschutzagentur melden, entweder telefonisch unter 0511 220022-79 oder unter i.reeker@klimaschutzagentur.de 

 

Weitere Veranstaltungen der Beteiligungsreihe nur hier auf wir im klimalog.

Die Veranstaltung ist der Auftakt einer öffentlichen Veranstaltungsreihe mit monatlichen Themenabenden. Das Veranstaltungsprogramm der Reihe finden Sie hier

 

Veranstaltungshinweise und -richtlinien

Um einen offenen und vertrauensvollen Austausch zu realisieren, freuen wir uns, wenn Sie sich im Zoom-Meeting mit Ihrem Klarnamen anmelden. Um störende Hintergrundgeräusche zu vermeiden, ist es außerdem ratsam, das eigene Mikrofon stumm zu schalten, wenn man gerade nicht spricht. Haben Sie Fragen oder Anmerkungen, machen Sie bitte durch die Hand-heben-Funktion oder einen kurzen Hinweis im Chat auf sich aufmerksam. 

 

Titel: Solarenergie vom eigenen Dach
Datum: 16.02.2021
Zeit: 18:30 Uhr
Ort: digital - Zoom